Regiobahn bald bis Holland?

METTMANN Neue Diskussion über Ausbau von Wuppertal bis Venlo

Die Regiobahn im Internet: <a href="http://regio-bahn.de" target="_blank">http://regio-bahn.de</a>

Die Regiobahn hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass die Strecke vom Kaarster See über Schiefbahn, Neersen, Viersen bis nach Venlo verlängert wird. Nach Aussage der Betreiber wäre eine Realisierung in den Jahren 2011 und 2012 denkbar - vorausgesetzt, es werden EU-Fördermittel oder Gelder aus einem Konjunkturgprogramm flüssig gemacht.

Joachim Korn, Geschäftsführer und Betriebsleiter bei der Regiobahn, erläuterte die mögliche Trassenführung auf einer Länge von etwa 14,3 Kilometern bis zum Viersener Bahnhof. Von dort könne die Bahn dann auf einer bestehenden Trasse bis nach Venlo weitergeführt werden. Die Verlängerungs-Trasse führe vom Kaarster See entlang des Nordkanals zunächst 4,6 km bis zum alten Schiefbahner Bahnhof, dann 3,6 km zum Mönchengladbacher Flughafen und 6,1 km zum Bahnhof Viersen.

Die Verlängerung nach Venlo sei zwingend, um für den dann grenzüberschreitenden Verkehr Gelder von Brüssel zu bekommen. In Willich seien zwei Haltestellen möglich: In der Nähe des alten Schiefbahner Bahnhofs und am Flughafen Mönchengladbach, auf Neersener Gebiet.

Die reinen Baukosten bis Viersen beziffert Joachim Korn auf rund 42 Millionen Euro. Hinzu kämen sechs Fahrzeuge, die bis zu vier Millionen pro Stück kosten würden, und die Betriebskosten, die der Verkehrsverband Rhein-Ruhr (VRR) tragen müsste. Zuvor soll er sich auch mit 17 000 Euro an der geplanten Machbarkeitsstudie beteiligen

Die Realisierung der Regiobahn-Verlängerung im Westen - von Mettmann über Vohwinkel bis zum Wuppertaler Hauptbahnhof - ist schon einige Schritte weiter: Sie befindet sich in der Planfeststellung. red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Wupper wird noch erlebbarer

Die Wupper wird noch erlebbarer

Nacht- und Nebelaktion: Profi-Diebe räumen drei Blumenfelder leer

Nacht- und Nebelaktion: Profi-Diebe räumen drei Blumenfelder leer

Schüsse auf der Gathe: Anklage gegen Tatverdächtigen erhoben

Schüsse auf der Gathe: Anklage gegen Tatverdächtigen erhoben

Vohwinkeler Rekord-Flohmarkt ist abgesagt - Veranstalter vermisst Unterstützung

Vohwinkeler Rekord-Flohmarkt ist abgesagt - Veranstalter vermisst Unterstützung

Betrunkener klettert ins Schwebebahngerüst und verletzt sich

Betrunkener klettert ins Schwebebahngerüst und verletzt sich

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren