Unfall

Radfahrerin verletzt sich schwer

+
Am Freitag Nachmittag kam es auf der Küllenhahner Straße zu einem Unfall, bei dem eine Person schwer letzt wurde. 

WUPPERTAL Am Freitag Nachmittag kam es auf der Küllenhahner Straße zu einem Unfall, bei dem eine Person schwer letzt wurde. 

Gestern, gegen 15.40 Uhr, übersah eine 45-jährige PKW-Fahrerin, die vom Busbahnhof Küllenhahn auf die Küllenhahner Straße in Fahrtrichtung Cronenberg abbiegen wollte, eine 42-jährige Fahrradfahrerin. 

Im Einmündungsbereich prallten beide Fahrzeuge zusammen, wobei sich die Fahrradfahrerin trotz Schutzhelm schwere Verletzungen zuzog, welche einen stationären Aufenthalt in einem Krankenhaus erforderten. Für die Unfallaufnahme war die Küllenhahner Straße zeitweise gesperrt. red

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Der Paketbote kommt jetzt per Rad

Der Paketbote kommt jetzt per Rad

Stau und volle Züge - Urlauber reisen zum Ferienende nach NRW zurück

Stau und volle Züge - Urlauber reisen zum Ferienende nach NRW zurück

Café Zweistein stellt eigenen Whisky her

Café Zweistein stellt eigenen Whisky her

Vierter Anbieter von E-Scootern in Düsseldorf

Vierter Anbieter von E-Scootern in Düsseldorf

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren