Präparatorin bestimmt Gesteine

Aquazoo hilft

Düsseldorf Man findet sie beim Spaziergang am Wupperufer oder auch am Strand während des Urlaubs. Steine, zumindest die besonders hübschen oder ungewöhnlich geformten Exemplare, werden von Kindern wie auch Erwachsenen gerne gesammelt. Worum es sich bei den Fundstücken aber genau handelt, ist alles andere als einfach herauszufinden.

Vermeintliche Fossilien, gemeinhin als Versteinerungen bezeichnet, oder auch leuchtende Mineralien können oft nur von Fachleuten bestimmt werden. Daher lädt das Aquazoo Löbbecke Museum in Düsseldorf, Kaiserswerther Straße 380, am Sonntag zur „Steinsprechstunde“ ein. Von 13 bis 16 Uhr wird die geowissenschaftliche Präparatorin des Instituts, Denise Seimet, Fossilien, Gesteine oder Mineralien privater Sammlerinnen und Sammler in Augenschein nehmen und gemeinsam mit diesen bestimmen.

Für Kinder und jung gebliebene Erwachsene wird es interessante geologische und paläontologische Stücke aus dem Fundus des Aquazoo Löbbecke Museum zu entdecken geben. Die Teilnahme an der „Steinsprechstunde“ ist kostenfrei, es muss aber der normale Eintritt gezahlt werden.

Bereits im Vorfeld der „Steinsprechstunde“ können interessierte Teilnehmende Fotos ihrer Funde mailen an denise.seimet@duesseldorf.de — pro Person aber maximal drei Objekte. Am Sonntag werden diese dann direkt vor Ort im Aquazoo Löbbecke Museum bestimmt. Eine Anmeldung für die Stein-Sprechstunde ist nicht erforderlich. Aufgrund der eingeschränkten Besucherzahl für den Aquazoo kann es wegen der Corona-Schutzregeln an der Tageskasse des Aquazoos allerdings zu Wartezeiten kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schwebebahn fährt wieder auf leisen Rädern
Schwebebahn fährt wieder auf leisen Rädern
Schwebebahn fährt wieder auf leisen Rädern
Taxi-Unternehmer will Geschäft mit Leichenwagen aufbessern
Taxi-Unternehmer will Geschäft mit Leichenwagen aufbessern
Taxi-Unternehmer will Geschäft mit Leichenwagen aufbessern
Wuppertal wächst: 2020 startet mit 362.400 Einwohnern
Wuppertal wächst: 2020 startet mit 362.400 Einwohnern
Wuppertal wächst: 2020 startet mit 362.400 Einwohnern
Rauenthal: Deutsche Bahn arbeitet ab 2024
Rauenthal: Deutsche Bahn arbeitet ab 2024
Rauenthal: Deutsche Bahn arbeitet ab 2024

Kommentare