Einsatz

Polizei kann Serienräuber festnehmen

DÜSSELDORF 18-Jähriger überfiel in Düsseldorf immer dieselbe Tankstelle.

Zivilfahndern der Düsseldorfer Polizei ist die Festnahme eines Serienräubers gelungen. Das Ungewöhnliche dabei: Der 18-jährige Täter hatte immer wieder dieselbe Tankstelle in Düsseldorf-Hassels überfallen, die Angestellten mit einem Messer bedroht und jeweils mehrere hundert Euro Beute gemacht. Er floh dann nach seinen Taten zu Fuß.

Am Wochenende nun blieb es jedoch bei einem misslungenen Versuch eines Überfalls. Der Mitarbeiter hatte gegen 19.15 Uhr am Samstagabend kurzerhand von innen die Tür verriegelt, als sich der Wiederholungstäter erneut der Tankstelle am Schönenkamp näherte. Zudem hatten sich Zivilfahnder auf die Lauer gelegt und den Mann beobachtet, als er sich kurz vor dem Gebäude einen Schal vor sein Gesicht gezogen hatte, mit dem er schon bei früheren Überfällen aufgefallen war.

Sie nahmen die Verfolgung auf, nachdem sich der 18-Jährige unverrichteter Dinge wieder vom Tatort entfernt hatte. Bei einer Durchsuchung des jungen Tatverdächtigen konnten die Beamten schließlich ein Messer sicherstellen. Zudem machte der 18-Jährige laut Polizei zunächst widersprüchliche Angaben zu seinem Vorhaben.

Nach Festnahme und Vernehmung gestand der 18-Jährige schließlich fünf Raubüberfälle auf die Tankstelle in Hassels. Drei davon konnte er vollenden, in zwei Fällen blieb es bei Versuchen. Ein Richter schickte den jungen Mann noch am Sonntag in Untersuchungshaft. red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Autofahrer durch herabfallenden Ast schwer verletzt
Autofahrer durch herabfallenden Ast schwer verletzt
Brand in Gebäude-Anbau: Polizei geht von Brandstiftung aus
Brand in Gebäude-Anbau: Polizei geht von Brandstiftung aus
A 46 bleibt bis Montag voll gesperrt
A 46 bleibt bis Montag voll gesperrt
Opfer der Gucci-Bande ist Pflegefall - „Meinen Vater so zu sehen, ist schwer“
Opfer der Gucci-Bande ist Pflegefall - „Meinen Vater so zu sehen, ist schwer“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren