Autobahnabschnitt

100 Parkplätze für Lkw an der A 1 geplant

BERGISCHES LAND Entstehen sollen sie zwischen Leverkusen und Wuppertal-Nord.

Es ist noch Zukunftsmusik, wird aber für Lkw-Fahrer eine spürbare Entlastung bedeuten: Zwischen den Autobahnkreuzen Leverkusen und Wuppertal-Nord sollen zwei zusätzliche Rastplätze angelegt werden, einer pro Fahrtrichtung, genannt „Bergisches Land Ost“, beziehungsweise „Bergisches Land West“. Sie sollen insgesamt 100 Stellplätze für Lkw bieten. Das bestätigt die Deges (Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH), eine Projektmanagementgesellschaft für Verkehrsinfrastrukturprojekte. Aktuell werde nach geeigneten Grundstücken entlang der Autobahn gesucht, heißt es von der Deges.

Das Verkehrsaufkommen auf dem „Ruhrtangente“ genannten Autobahnabschnitt, der den Großraum Köln mit dem östlichen Ruhrgebiet verbindet, sei hoch, erläutert die Deges. Das hätten unter anderem Zählungen durch die Bundesanstalt für Straßenwesen (Bast) sowie durch die Deges selbst in den Jahren 2008, 2010 und 2018 ergeben. Die Parkplätze entlang dieser Strecke seien besonders in den Abendstunden dauerhaft überlastet. Zudem seien viele der bestehenden Lkw-Stellplätze auf diesem Abschnitt zu klein für moderne Lkw. Aktuell hat das Unternehmen einen Planungsauftrag für eine Standortuntersuchung. Eine Entscheidung werde erst getroffen, wenn die Ergebnisse der Detailuntersuchung vorliegen. kati

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bus brennt komplett aus in Remscheid
Bus brennt komplett aus in Remscheid
Adventsrätsel: Wie gut kennen Sie Solingen?
Adventsrätsel: Wie gut kennen Sie Solingen?
25-Jähriger gesteht Kindesmissbrauch
25-Jähriger gesteht Kindesmissbrauch
Lichtscheid: Umbau ab Frühjahr 2020
Lichtscheid: Umbau ab Frühjahr 2020

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren