Arbeit

Ordnungsdienst sucht Nachwuchskräfte

Düsseldorf. Der städtische Ordnungs- und Servicedienst wirbt erstmals unter dem Motto „Wir bilden aus“ bei einer Bürgersprechstunde in Düsseldorf um Nachwuchskräfte.

Vor Ort wird Werbung für den „Verwaltungsfachangestellten im Ermittlungs- und Vollzugsaußendienst“ gemacht. Am heutigen Donnerstag um 14 Uhr findet auf dem Schadowplatz der erste Termin zur Nachwuchsakquise statt. 15 Ausbildungsstellen bietet der OSD im kommenden Jahr an. Schulabgängern und anderen Interessierten stehen vor Ort ausgebildete OSD-Kräfte und Auszubildende für Fragen rund um Berufsbild und Ausbildungsverlauf zur Verfügung. red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nach Urteil: Stadt will mit Adolphe Binder reden

Nach Urteil: Stadt will mit Adolphe Binder reden

Die Wupper wird noch erlebbarer

Die Wupper wird noch erlebbarer

Schwerer Unfall in Wuppertal - Auto überschlägt sich

Schwerer Unfall in Wuppertal - Auto überschlägt sich

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Im November soll die Trasse asphaltiert sein

Im November soll die Trasse asphaltiert sein

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren