Ohligser Händler laden ein zum Weihnachtsbummel

-
+
-

Auch wenn der Weihnachtsdürpel wegen der Corona-Lage in diesem Jahr entfällt: Die Händler wollen dennoch für adventliche Stimmung in Ohligs sorgen – und planen Aktionen an den kommenden drei Adventssamstagen. So ist jeweils am Nachmittag Livemusik von einer Dachterrasse geplant. Den Auftakt machen am 4. Dezember Pope’s Project und der Posaunenchor Langenfeld.

Dazu gibt es Aktionen für Kinder: An diesem Samstag kommt der Nikolaus, in der Woche darauf die Clowns Ötti und Ferdi. Für stimmungsvolles Licht sollen neben der normalen Weihnachtsbeleuchtung auch Strahler sorgen – diese werden aber erst in der kommenden Woche installiert. Archivfoto: Christian Beier

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Stadt klagt über Personalmangel
Stadt klagt über Personalmangel
Quidditch: Mit Besen und Ball durch den Park
Quidditch: Mit Besen und Ball durch den Park
Quidditch: Mit Besen und Ball durch den Park

Kommentare