Museum

Neuankäufe für den Kunstpalast

Thomas Scheibitz „Hunter Douglas“, 2007, Öl auf Leinwand.
+
Thomas Scheibitz „Hunter Douglas“, 2007, Öl auf Leinwand.

Mäzenatenkreis unterstützt das Düsseldorfer Museum

Von Stephan Eppinger

Düsseldorf. Neuzugänge im Düsseldorfer Museum: Die Freunde des Kunstpalastes erwerben zum Ende des Jahres Werke von Louisa Clement, Manuel Graf, Sophie Heinrich, Erika Hock und Thomas Scheibitz im Gesamtwert von rund 80 000 Euro. Möglich ist dies durch das Engagement der 32 Mitglieder des erst 2020 gegründeten Mäzenatenkreises.

Ihr jährlicher Beitrag von jeweils 2500 Euro wird ausschließlich für die Erweiterung der Kunstsammlung des Fördervereins eingesetzt. Bei einem Treffen im November diskutierte der Mäzenatenkreis über die Vorauswahl des Vereinsvorsitzenden Gil Bronner und des Generaldirektors des Kunstpalastes, Felix Krämer, und entschied gemeinsam über die Ankäufe.

Gegründet wurde der Mäzenatenkreis erst 2020

„Als wir den Mäzenatenkreis im Herbst 2020 gründeten, haben wir auf einen solchen Effekt für unsere Sammlung gehofft“, erklärt Gil Bronner. Dank der großzügigen Beiträge seiner Mitglieder und ihrer regen Teilnahme an der Diskussion konnte der Förderverein nach nur zwei Jahren eine positive Bilanz ziehen. 2021 kaufte der Mäzenatenkreis ein Bild von Vivian Greven.

Alle Werke stellen die Freunde des Kunstpalastes dem Museum als Dauerleihgabe zur Verfügung. „Die Auswahl zeitgenössischer Werke ist eine gelungene Mischung von Malerei, Fotografie, Skulptur und Design, sie ergänzt die Sammlung des Kunstpalastes zukunftweisend“, freut sich Felix Krämer über diese beachtliche Unterstützung des Fördervereins.

Der Mäzenatenkreis ist Teil des Vereins Freunde des Kunstpalastes, der mit seinen über 2300 Mitgliedern den Kunstpalast, das NRW-Forum und den Robert-Schumann-Saal fördert. Neben Ankäufen finanziert der Verein zum Beispiel Kulturgutscheine für sozial benachteiligte Gruppen, ein wissenschaftliches Volontariat für die Sammlung Fotografie und Konzerte für Kinder.

Mehr Informationen zu Ausstellungen, dem Kunstpalast, sowie die Möglichkeit Tickets zu kaufen gibt es online auf der Website des Museums.

www.kunstpalast.de

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wildschwein läuft durch die Innenstadt von Wuppertal
Wildschwein läuft durch die Innenstadt von Wuppertal
Wildschwein läuft durch die Innenstadt von Wuppertal
Die Südstadt-Brücke in Elberfeld könnte abgerissen werden
Die Südstadt-Brücke in Elberfeld könnte abgerissen werden
Die Südstadt-Brücke in Elberfeld könnte abgerissen werden
Wuppertaler Stadtwerke erneuern Aufzug
Wuppertaler Stadtwerke erneuern Aufzug
Wuppertaler Stadtwerke erneuern Aufzug

Kommentare