Wildpferd

Nachwuchs im Wildtiergehege

Tarpan-Stute Merle hat ein gesundes Fohlen zur Welt gebracht: Mogli heißt es. Foto: Kreis Mettmann
+
Tarpan-Stute Merle hat ein gesundes Fohlen zur Welt gebracht: Mogli heißt es.

Tarpan-Stute Merle hat ein kerngesundes Fohlen zur Welt gebracht.

Mettmann. Leicht tapsig und sehr niedlich, so erobert „Mogli“ die Welt im Wildtiergehege Neandertal. Das kerngesunde Fohlen hat Tarpan-Stute Merle zur Welt gebracht. Tarpan-Pferde sind ursprünglich eurasische Wildpferde, die in ihrem wilden Ursprungstyp gegen Ende des 19. Jahrhunderts ausgestorben sind und heute in Form von Rückzüchtungen vorkommen.er heute bekannte Tarpan wurde durch die Kreuzung anderer, verwandter Rassen rückgezüchtet und entspricht in seinem Erscheinungsbild weitestgehend dem ursprünglichen Wildpferd. -von-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Warnungen vor Sturzfluten blieben ungehört
Warnungen vor Sturzfluten blieben ungehört
Warnungen vor Sturzfluten blieben ungehört
Fenster fliegen aus einem Wuppertaler Gebäude
Fenster fliegen aus einem Wuppertaler Gebäude
Fenster fliegen aus einem Wuppertaler Gebäude
Rentner qualvoll erstickt: Angeklagte schweigen
Rentner qualvoll erstickt: Angeklagte schweigen
Rentner qualvoll erstickt: Angeklagte schweigen
Kabelbrand: Ikea Wuppertal geräumt
Kabelbrand: Ikea Wuppertal geräumt
Kabelbrand: Ikea Wuppertal geräumt

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare