Polizeieinsatz

Mysteriöser roter Fleck vor Wuppertaler Drogerie sorgt für Aufsehen

An einer Grundschule kam es zu einem Polizeieinsatz.
+
In Wuppertal kam es zu einem Polizeieinsatz.

Wuppertal. In der vergangenen Nacht ist ein mysteriöser roter Fleck vor dem Drogeriemarkt Müller in Wuppertal entdeckt worden. Dieser löste einen Polizeieinsatz aus.

In der Nacht auf Mittwoch wurde der Polizei ein mysteriöser roter Fleck vor dem Eingang einer Müller-Drogeriefiliale in Wuppertal gemeldet. Dieser löste ein Großaufgebot der Polizei aus, die weitläufig nach einem Opfer und einem möglichen Täter suchte.

Nach längerem Einsatz konnten die Beamten niemanden auffinden. Der Rettungsdienst stand für diese Zeit in Bereitschaft, musste aber nicht gerufen werden. Die Kriminalpolizei hat weitere Ermittlungen aufgenommen und untersucht die gefundene Flüssigkeit auf Blutrückstände. Nach etwa zwei Stunden wurde der Einsatz beendet.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hagelschauer im Bergischen: Drei Unfälle auf den Autobahnen
Hagelschauer im Bergischen: Drei Unfälle auf den Autobahnen
Hagelschauer im Bergischen: Drei Unfälle auf den Autobahnen
DSDS: Riccardo aus Remscheid bekommt die Goldene CD
DSDS: Riccardo aus Remscheid bekommt die Goldene CD
DSDS: Riccardo aus Remscheid bekommt die Goldene CD
Skandal in Altenheim: Pfleger betäubt Patientin in Wuppertal - und gibt damit an
Skandal in Altenheim: Pfleger betäubt Patientin in Wuppertal - und gibt damit an
Skandal in Altenheim: Pfleger betäubt Patientin in Wuppertal - und gibt damit an
Wie viel die Anwohner fürs Parken bezahlen
Wie viel die Anwohner fürs Parken bezahlen
Wie viel die Anwohner fürs Parken bezahlen

Kommentare