Wuppertal ist Vorbild

In Mülheim ist eine Junior-Uni geplant

WUPPERTAL Mülheim an der Ruhr und das westliche Ruhrgebiet sollen eine Junior-Uni bekommen – nach Wuppertaler Vorbild.

Initiatorin ist die langjährige frühere Oberbürgermeisterin der Stadt Mülheim, Dagmar Mühlenfeld. Sie will die Bildungseinrichtung mit Hilfe eines „Bildungsnetzwerks“ im Februar 2019 an den Start bringen. Es gibt bereits eine Trägergesellschaft und einen Förderverein. Bei einer Veranstaltung will Mühlenfeld weitere Unterstützer gewinnen. Der Gründer der Wuppertaler Junior-Uni, Ernst-Andreas Ziegler, hat die Pädagogin und Politikerin von der ersten Minute an beraten. Man werde alles tun, um dieses Projekt auch in Zukunft zu unterstützen. red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Wupper wird noch erlebbarer

Die Wupper wird noch erlebbarer

Schüsse auf der Gathe: Anklage gegen Tatverdächtigen erhoben

Schüsse auf der Gathe: Anklage gegen Tatverdächtigen erhoben

Vohwinkeler Rekord-Flohmarkt ist abgesagt - Veranstalter vermisst Unterstützung

Vohwinkeler Rekord-Flohmarkt ist abgesagt - Veranstalter vermisst Unterstützung

Kult-Lokal „Mad Dog“ in Cronenberg schließt

Kult-Lokal „Mad Dog“ in Cronenberg schließt

Betrunkener klettert ins Schwebebahngerüst und verletzt sich

Betrunkener klettert ins Schwebebahngerüst und verletzt sich

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren