Handel

Kö: Modelabel verdrängt Steiff-Fenster

+
Bis letztes Jahr ein festes Ritual für Kinder: die feierliche Enthüllung der Steiff-Schaufenster. 

DÜSSELDORF Den Hingucker an der Düsseldorfer Heine-Allee gibt es nur noch als Schmalspur-Variante.

Von Thomas Frank

Es zählt seit rund 30 Jahren zu einem festen Ritual in Düsseldorf: Familien besuchen mit Kindern die Weihnachtsschaufenster der Galeria Kaufhof an der Königsallee mit ihren zahllosen Steiff-Tieren. Fünf große Schaufenster an der Heine-Allee verwandelte das Dekorations-Team in eine Weihnachtswunderwelt, bevölkert von Stofftieren des baden-württembergischen Spielzeugherstellers. Auch die alljährliche Enthüllung auf einer Pressekonferenz gehörte immer dazu.

Dieses Jahr ist es anders. Eine offizielle Eröffnung der Steiff-Schaufenster blieb aus, sie sind an der Heine-Allee auch nicht mehr zu finden. Diese hat jetzt das britische Modelabel „Topshop“ ausstaffiert: mit Schaufensterpuppen und Plakaten mit Models, die für Rabatte werben, auf Strickkleidung, Jacken oder Kapuzenpullover. „Topshop“ hat im November dieses Jahres einen Laden im Kaufhof eröffnet (danach zwei weitere in Köln und Bonn) und dafür alle fünf Schaufenster an der Heine-Allee gemietet.

Dafür mussten die Stofftier-Szenerien in die Auslagen an der Theodor-Körner-Straße weichen. Nur noch vier sind es, in zwei weiteren flimmern zwei identische Image-Filme von Steiff in Endlosschleife. Statt rund 500 begegnet man nur noch etwa 150 Stofftieren. Eine Schmalspur-Variante der traditionellen Schaufenster. Dennoch: Ulla Beck hat mit ihrem sechsköpfigen Team erneut zauberhafte Winterweihnachtsbühnen geschaffen. „Weihnachtsmarkt“ lautet das diesjährige Motto.

Kaufhof zahlt an Steiff eine Leihgebühr von rund 10 000 Euro

Der Betrachter trifft auf eine mit weißen Wattebäuschen und Weihnachtsbäumchen geschmückte Schaubude, in der Bären und Löwen Geschenkpäckchen hin- und herschwenken oder Schmuck darbieten. Aus Fenstern eines Fachwerkhäuschens winken Affen und Katzen, aus Kaminen dreht sich eine weiße Rauchwolke empor. Die tierischen Akteure und der Schornsteinrauch werden mit Motoren zum Leben erweckt.

Es ist allerdings nicht selbstverständlich, dass der Kaufhof an der Kö die Weihnachtsschaufenster überhaupt noch präsentiert. Da ist das Platzproblem: Die Auslagen in der Körner-Straße sind nicht so breit und nicht so tief. Außerdem zahlt der Kaufhof an Steiff eine Leihgebühr von rund 10 000 Euro. Finanziell nicht sonderlich attraktiv, wenn eine Parfümerie für ein Schaufenster 20 000 Euro zahlt.

Ulla Beck engagiert(e) sich aber dafür, dass diese alljährliche Tradition fortgeführt wird, trotzt der erschwerten Bedingungen. „Wir haben die Schaufensterscheiben ausgebaut und dann bei offenem Fenster die Einbauten reingebracht und die Szenen mit den Tieren erstellt“, sagt die 55-Jährige. Innerhalb von sieben Stunden. Vor Ladenschluss mussten die Scheiben wieder eingesetzt werden, da die Auslagen nicht offen bleiben konnten.

Theresa Krehnke, die mit ihren beiden Töchtern Frida (6) und Greta (4) seit Jahren zu den Weihnachts-Schaufenstern bummelt, äußert gegenüber Ulla Beck sofort ihr Bedauern: „Wir sind ganz traurig, dass die sich so verkleinert haben. Wir werden der Geschäftsleitung schreiben, wie toll wir das finden.“ Die Zukunft der Steiff-Schaufenster bleibt offen. Die Firma Steiff wollte dazu keine Stellung nehmen, Kaufhof ließ unsere Anfrage am Montag unbeantwortet.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

25-Jähriger gesteht Kindesmissbrauch
25-Jähriger gesteht Kindesmissbrauch
Wie gut kennen Sie Solingen?
Wie gut kennen Sie Solingen?
Schulen drehen die Heizung runter
Schulen drehen die Heizung runter
Adventsrätsel: Wie gut kennen Sie Solingen?
Adventsrätsel: Wie gut kennen Sie Solingen?

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren