Ab Mittwoch: Hotline zum Ausbau der A 3

Hilden – Opladen

Hilden Ab kommendem Mittwoch, 7. Oktober, schaltet der Landesbetrieb Straßenbau NRW eine Info-Hotline, unter der sich Bürger über den geplanten Ausbau der A 3 zwischen Leverkusen-Opladen und Hilden informierten können. Das Projektteam ist mittwochs von 15 bis 16 Uhr erreichbar unter Tel. (02 21) 8 39 78 88. Bei Bedarf wird Straßen NRW das Angebot erweitern. Das Projektteam nimmt jederzeit auch Anfragen entgegen über das Kontaktformular auf der Projektseite sowie per E-Mail.

a3-opladen-hilden@strassen.nrw.de

Die A 3 soll zwischen Opladen und Hilden auf rund 15 Kilometern ausgebaut werden – von sechs auf künftig acht Streifen. Zehntausende Autos passieren diesen Abschnitt täglich. „Aufgrund der hohen Relevanz des Projekts für die Verkehrsinfrastruktur und der damit aber gleichzeitig verbundenen Auswirkungen auf Mensch und Umwelt, ist es Ziel von Straßen NRW, schon in der Phase der Vorplanung einen intensiven Dialogprozess zum Vorhaben zu initiieren“, teilt Straßen NRW mit. „Durch den Einbezug des lokalen Wissens soll die größtmögliche Qualität der Planung gewährleistet werden.“ Weitere Infos zum Ausbauprojekt gibt es im Internet.

https://t1p.de/ne3i

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Den Panorama-Radweg geführt erkunden
Den Panorama-Radweg geführt erkunden
Den Panorama-Radweg geführt erkunden
Fenster fliegen aus einem Wuppertaler Gebäude
Fenster fliegen aus einem Wuppertaler Gebäude
Fenster fliegen aus einem Wuppertaler Gebäude
Nach einem Jahr: Schwebebahn soll ab Samstag wieder normal fahren
Nach einem Jahr: Schwebebahn soll ab Samstag wieder normal fahren
Nach einem Jahr: Schwebebahn soll ab Samstag wieder normal fahren
Peter König ist traurig, wenn er die Altstadt sieht
Peter König ist traurig, wenn er die Altstadt sieht
Peter König ist traurig, wenn er die Altstadt sieht

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare