Unfall

Mehrere Verletzte nach Frontalzusammenstoß in Wuppertal

+
Zwei Fahrzeuge kollidierten gestern Abend auf der Cronenbeger Straße.

Zwei Fahrzeuge kollidierten gestern Abend auf der Cronenbeger Straße.

Gegen 20.45 Uhr fuhr gestern Abend ein 41-Jähriger mit seinem Hyundai die Cronenberger Straße entlang. Als er nach links abbiegen wollte, missachtete er den entgegenkommenden Fiat eines 26-Jährigen und kollidierte mit diesem. 

Durch den Zusammenstoß wurden insgesamt vier Personen verletzt. Eine 18-jährige und eine 30-jährige Frau mussten zur stationären Behandlung in eine Klinik. Eine 16-Jährige und der Fiat-Fahrer konnten das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. 

Den entstandenen Sachschaden schätzten die Beamten auf 8.000 Euro. (cw)

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Zurück im Oberbergischen: Wolf tappt in Fotofalle
Zurück im Oberbergischen: Wolf tappt in Fotofalle
40.000 Euro beinahe erbeutet: Polizei sucht Trickbetrüger
40.000 Euro beinahe erbeutet: Polizei sucht Trickbetrüger
Autofahrer durch herabfallenden Ast schwer verletzt
Autofahrer durch herabfallenden Ast schwer verletzt
A 46 bleibt bis Montag voll gesperrt
A 46 bleibt bis Montag voll gesperrt

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren