Unfall

Mehrere Verletzte nach Frontalzusammenstoß in Wuppertal

Zwei Fahrzeuge kollidierten gestern Abend auf der Cronenbeger Straße.
+
Zwei Fahrzeuge kollidierten gestern Abend auf der Cronenbeger Straße.

Zwei Fahrzeuge kollidierten gestern Abend auf der Cronenbeger Straße.

Gegen 20.45 Uhr fuhr gestern Abend ein 41-Jähriger mit seinem Hyundai die Cronenberger Straße entlang. Als er nach links abbiegen wollte, missachtete er den entgegenkommenden Fiat eines 26-Jährigen und kollidierte mit diesem. 

Durch den Zusammenstoß wurden insgesamt vier Personen verletzt. Eine 18-jährige und eine 30-jährige Frau mussten zur stationären Behandlung in eine Klinik. Eine 16-Jährige und der Fiat-Fahrer konnten das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. 

Den entstandenen Sachschaden schätzten die Beamten auf 8.000 Euro. (cw)

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Düsseldorf will Hotelschiff auf dem Rhein als Quarantäne-Station nutzen
Düsseldorf will Hotelschiff auf dem Rhein als Quarantäne-Station nutzen
Feuer in Wuppertal-Barmen - Feuerwehr rettet 79-Jährigen und Katze
Feuer in Wuppertal-Barmen - Feuerwehr rettet 79-Jährigen und Katze
Zauber-Weltmeister gewährt Blick hinter die Kulissen
Zauber-Weltmeister gewährt Blick hinter die Kulissen
Alte Synagoge bietet Führungen an
Alte Synagoge bietet Führungen an

Kommentare