Tierschau

Meerschweinchen sind zurück im Zoo

Wuppertal. Die Meerschweinchen sind zurück im Wuppertaler Zoo.

Nach der Umgestaltung einer ehemaligen Anlage für Minischweine sind dort nun wieder Haus-Meerschweinchen eingezogen. Sie bewohnen nun eine Anlage, die sehr grün und mit Röhren speziell für die Meerschweinchen eingerichtet worden ist. Die Haltung von Minischweinen war vor einigen Wochen beendet worden, um Gefahren im Zusammenhang eines möglichen Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest in der Nähe des Zoos vorzubeugen. Eine Erkrankung der Minischweine hätte im Ernstfall die hoch bedrohten Hirscheber und Pinselohrschweine gefährdet. Mit den Haus-Meerschweinchen kehren nun als Nachfolger frühere Besucherlieblinge zurück. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neun Wuppertaler sind infiziert
Neun Wuppertaler sind infiziert
Schwebebahn steht bis Sommer 2021 an Werktagen still
Schwebebahn steht bis Sommer 2021 an Werktagen still
Wuppertal bekommt für 17 Tage einen Freizeitpark am Stadion am Zoo
Wuppertal bekommt für 17 Tage einen Freizeitpark am Stadion am Zoo
Corona-Fälle in Düsseldorfer Altenheim - Bewohner und Mitarbeiter in Quarantäne
Corona-Fälle in Düsseldorfer Altenheim - Bewohner und Mitarbeiter in Quarantäne

Kommentare