Unfall

Medizinischer Notfall - Autofahrer bei Unfall in Wuppertal verstorben

Gestern Nachmittag kam es auf der Wegnerstraße zu einem Autounfall, bei dem ein 73-Jähriger verstarb. (Symbolbild)
+
Gestern Nachmittag kam es auf der Wegnerstraße zu einem Autounfall, bei dem ein 73-Jähriger verstarb. (Symbolbild)

WUPPERTAL Am Freitagnachmittag kam es auf der Wegnerstraße zu einem Autounfall, bei dem ein 73-Jähriger verstarb.

Ein 73-jähriger Wuppertaler befuhr am Freitagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, mit seinem Opel die Wegnerstraße. An der Einmündung zur Straße Beckmannshof verlor er das Bewusstsein und damit die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen geparkten Pkw.

Trotz intensiver Reanimationsmaßnahmen der Rettungskräfte und eines Notarztes verstarb der Fahrzeugführer an der Unfallstelle. 

Die Polizei Wuppertal geht derzeit davon aus, dass ein akuter, internistischer Notfall zum Unfall geführt hat und letztendlich todesursächlich war. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. /red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neun Wuppertaler sind infiziert
Neun Wuppertaler sind infiziert
Corona kostet Wuppertal 200 Millionen Euro
Corona kostet Wuppertal 200 Millionen Euro
Invictus-Games auf 2023 verlegt
Invictus-Games auf 2023 verlegt
Urteil zu fingiertem Überfall in Barmen
Urteil zu fingiertem Überfall in Barmen

Kommentare