Mann stirbt bei Wohnungsbrand

Wuppertal In Wuppertal ist in der Nacht zu Dienstag ein Mann bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Das teilte die Feuerwehr mit. Gegen 2.15 Uhr war das Feuer in einer Wohnung an der Briller Straße/Ecke Platzhoffstraße ausgebrochen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte soll sich noch eine Person in der brennenden Wohnung befunden haben, die sich in einem Anbau im Hinterhof befand.

Dort fanden sie den Mann, der nach Angaben der Feuerwehr zu diesem Zeitpunkt schon tot war. Anschließend brachten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle und evakuierten das Nachbarhaus, in dem sich vier Bewohner befanden. Später konnten diese in ihre Wohnungen zurückkehren. Nun ermittelt die Polizei die Brandursache. Der Gesamtschaden wird auf etwa 80 000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Supagolf lockt an den Mirker Bahnhof
Supagolf lockt an den Mirker Bahnhof
Supagolf lockt an den Mirker Bahnhof
Warum es die Japaner nach Düsseldorf zog
Warum es die Japaner nach Düsseldorf zog
Warum es die Japaner nach Düsseldorf zog
Aralandia: Besucher des Grünen Zoos sind erstmals auf Augenhöhe mit den Aras
Aralandia: Besucher des Grünen Zoos sind erstmals auf Augenhöhe mit den Aras
Aralandia: Besucher des Grünen Zoos sind erstmals auf Augenhöhe mit den Aras
Treibgut drückt gegen Brücken
Treibgut drückt gegen Brücken
Treibgut drückt gegen Brücken

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare