Bewegtbild

Liste verrät die besten Kinderfilme auf DVD

+
Christian Exner sucht für die Film-Hitliste die besten DVDs aus. 

REMSCHEID Christian Exner vom Kinderfilmzentrum der Akademie Remscheid sucht sie für die kleinen Zuschauer aus.

Von Andreas Weber

Smartphones und Internet spielen kaum eine Rolle. Gibt es das in der heutigen Zeit? Ja, bei Leas Sommerabenteuer auf dem Land in Brandenburg. Mit einer Mutprobe behauptet sich ein zehnjähriges Mädchen in einer Jungenbande. „Die Königin von Niendorf“ ist eine der 21 DVDs und Blue Rays, die es in die Aufnahme der „Kinderfilme zum Weihnachtsfest 2018“ geschafft haben.

Und soviel ist sicher: Die Filme sind auch noch nach dem Weihnachtsfest interessant für die Kinder. Herausgegeben wird diese Liste jährlich vom Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) in der Akademie Remscheid in Küppelstein.

Bei Christian Exner, Redakteur der Kinderfilmwelt, laufen die Fäden zusammen. Mit seiner Vorgängerin, Kristin Langer, stellte er vor dem Fest die Hitliste der pädagogisch empfehlenswerten Neuerscheinungen zusammen, gestaffelt nach Altersstufen von 4 bis 9 Jahren, nachzulesen online (" Kasten).

Das KJF stufte „Die Königin von Niendorf“ ab acht Jahren ein. Der Debütfilm von Regisseurin Joya Thome fand Gefallen. „Gedreht wurde er mit einem kleinen Budget, das durch viel Leidenschaft beim Erzählen wettgemacht wurde“, urteilt Exner über den bei Festivals gefeierten Newcomer-Film: „Mich erinnert er an ,Vorstadtkrokodile‘.“

Deutsche Produktionen sind gut vertreten

Überhaupt seien die deutschen Produktionen 2018 gut vertreten, stellt der Kritiker fest. Das KJF verleiht zwar keine Gütesiegel, aber im Film-Dschungel bieten seine Empfehlungen eine Orientierungshilfe. Gesucht wird das Jahr über nach altersgerechten, unterhaltsamen, witzigen, tiefsinnigen und anspruchsvollen Kinder- und Jugendfilmen.

Vor Weihnachten wurden diese gebündelt. Früher druckte das KJF Broschüren, die Eltern helfen sollten bei der Filmauswahl für ihren Nachwuchs, heute können die Besprechungen der Favoriten im Netz begutachtet werden.

DIE BESTEN

LISTE Das Kinder- und Jugendfilmzentrum in der Akademie Remscheid, Küppelstein 34, hat dieses Jahr 21 DVD-Tipps zusammengestellt. Die werden im Internet ausführlich und für alle einsehbar vorgestellt.

kinderfilmwelt.de

Hochgeschätzt von Exner ist „Coco – Lebendiger als das Leben!“ (ab 9 Jahren). Der Animationsfilm, der 2017 eine große Entdeckung war, ist zwar amerikanisches Entertainment, „aber eine im besten Sinn fantastisch erzählte Musikergeschichte mit rauschhaften Bildern“, preist Exner. Sie führt den zwölfjährigen Miguel am „Tag der Toten“ auf eine Reise ins Jenseits zu seinem Gitarristen-Idol Ernesto de la Cruz. „Dabei wird man nicht von Tragik erschlagen, sondern bekommt nebenbei mexikanische Kultur nähergebracht“, lobt Exner. Daumen hoch erhielt auch „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ (ab 6 Jahre).

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Der Paketbote kommt jetzt per Rad

Der Paketbote kommt jetzt per Rad

Stau und volle Züge - Urlauber reisen zum Ferienende nach NRW zurück

Stau und volle Züge - Urlauber reisen zum Ferienende nach NRW zurück

Vierter Anbieter von E-Scootern in Düsseldorf

Vierter Anbieter von E-Scootern in Düsseldorf

Mann bedroht Taxifahrer in Düsseldorf mit Pistole - weil er unbedingt ins Gefängnis will

Mann bedroht Taxifahrer in Düsseldorf mit Pistole - weil er unbedingt ins Gefängnis will

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren