Kutsche umgekippt: zwei Verletzte

Foto: ST-Archiv

 WITZHELDEN Durch einen querliegenden Baum überschlägt sich  das Gefährt eines 36-jährigen Solingers und seiner 25-jährigen Begleiterin. Sie kann Hilfe holen, er wird ins Krankenhaus gefolgen.

Mit einem Unfall endete am Himmelfahrtstag die Kutschfahrt eines 36-jährigen Solingers und seiner 25-jährigen Begleiterin. Das Paar war über einen Waldweg am Raderhof gefahren. Durch einen querliegenden Baum überschlug sich die Kutsche und rutschte einen Hang hinunter. Beide Insassen wurden verletzt, aber die Frau war noch in der Lage, das unverletzte Pferd auszuspannen und Hilfe zu holen. Schwierig gestaltete es sich, den verletzten Mann zu bergen. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Witzhelden schafften ihn zunächst auf einer Vakuumma-tratze zum Rettungswagen. Danach wurde er mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht, konnte am Freigag jedoch glücklicherweise schon wieder entlassen werden. KS

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

DSDS: Riccardo aus Remscheid bekommt die Goldene CD
DSDS: Riccardo aus Remscheid bekommt die Goldene CD
DSDS: Riccardo aus Remscheid bekommt die Goldene CD
Bußgeld: Wenige Katzen sind gechipt
Bußgeld: Wenige Katzen sind gechipt
Bußgeld: Wenige Katzen sind gechipt
Die Wuppertaler standen 26 Stunden im Stau
Die Wuppertaler standen 26 Stunden im Stau
Die Wuppertaler standen 26 Stunden im Stau
IHK-Präsident: Halbe Milliarde Investitionen auf Eis
IHK-Präsident: Halbe Milliarde Investitionen auf Eis
IHK-Präsident: Halbe Milliarde Investitionen auf Eis

Kommentare