Knautschig steht für Erfolg

Olly mit (v. r.) Frauchen Melanie Pfersich, Werber Elmar Gerlach und Sonja Pallasch von den Düsseldorfer Stadtwerken. Foto: Stefan Arend

DÜSSELDORF Als Werbe-Modell ist Bulldogge Olly schon ein Profi.

Von Dieter Sieckmeyer

Olly ist ein Naturtalent als Model. Ob in der Badewanne, vor dem Ventilator oder als Kuscheltier im Bett für den kleinen Malte: Der Vierbeiner mit dem Knautschgesicht ist nicht aus der Ruhe zu bringen. Die englische Bulldogge ist der Star der neuen Stadtwerke-Werbung. „Wir hatten noch nie so viele Reaktionen auf eine Kampagne“, freut sich Sonja Pallasch aus der Marketing-Abteilung des Energieversorgers.

Für das stolze Frauchen kam die Karriere ihres Lieblings durchaus überraschend. Ein Fotograf der Werbeagentur Butter hatte Olly im Internet ausfindig gemacht und sich bei Melanie Pfersich gemeldet. Denn die Idee hatten die Werber am Computer entwickelt: Geschichten aus dem Leben von einem Jungen und seinem Hund.

Ein echter Star mit Charakterkopf

Beim Dreh stach Olly die Konkurrenz locker aus. „Er hat einfach den Charakterkopf und ist ein bisschen größer als die meisten anderen englischen Bulldoggen“, sagt das Frauchen.

Bei den Aufnahmen zeigte sich Olly als absoluter Profi. Die Dusche in der Wanne für ihn kein Problem. Und auch die Bettszene meisterte er – tief und fest schlafend – absolut souverän.

Bei den Stadtwerken kommen täglich E-Mails und Anrufe in Sachen Olly an. Stadtwerke-Sprecherin Christina Näckel: „Viele laden sich die Bilder herunter.“ Aber es melden sich auch Tierschützer, vor allem wegen des Plakats, auf dem Olly mit wehenden Ohren vor einem Ventilator sitzt. Sie befürchten, dass der Hund dabei eine Bindehaut-Entzündung bekommen könnte.

Sein Frauchen beruhigt: „Olly hat zwar vor dem Ventilator gesessen, der war aber nicht an.“ Die Öhrchen wurden ihm mit Tesa-Film und einer Angelschnur so hochgestellt, dass er sich in einen Windhund verwandelte.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Düsseldorf: Toter in Kühlcontainer aufgefunden
Düsseldorf: Toter in Kühlcontainer aufgefunden
Düsseldorf: Toter in Kühlcontainer aufgefunden
DSDS: Riccardo aus Remscheid bekommt die Goldene CD
DSDS: Riccardo aus Remscheid bekommt die Goldene CD
DSDS: Riccardo aus Remscheid bekommt die Goldene CD
Skandal in Altenheim: Pfleger betäubt Patientin in Wuppertal - und gibt damit an
Skandal in Altenheim: Pfleger betäubt Patientin in Wuppertal - und gibt damit an
Skandal in Altenheim: Pfleger betäubt Patientin in Wuppertal - und gibt damit an
In Sprockhövel gibt es jetzt Hühner auf Leihbasis
In Sprockhövel gibt es jetzt Hühner auf Leihbasis
In Sprockhövel gibt es jetzt Hühner auf Leihbasis

Kommentare