Kluterthöhle wird Nationales Monument

Mettmann. Das Ennepetaler Kluterthöhlensystem wird am Dienstag, 2. April, von Landesumweltministerin Ursula Heinen-Esser zum deutschlandweit vierten Nationalen Naturmonument ernannt. „Das Kluterthöhlensystem ist eine einzigartige Naturerscheinung, die aus wissenschaftlichen und naturgeschichtlichen Gründen und wegen ihrer Seltenheit, Eigenart und Schönheit von herausragender nationaler Bedeutung ist. Das Kluterthöhlensystem ist deshalb fortan als Nationales Naturmonument geschützt“, heißt es in der Begründung des Ministeriums. Zur offiziellen Ernennung gibt es ein umfangreiches Programm. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neun Wuppertaler sind infiziert
Neun Wuppertaler sind infiziert
Schwebebahn steht bis Sommer 2021 an Werktagen still
Schwebebahn steht bis Sommer 2021 an Werktagen still
Corona-Fälle in Düsseldorfer Altenheim - Bewohner und Mitarbeiter in Quarantäne
Corona-Fälle in Düsseldorfer Altenheim - Bewohner und Mitarbeiter in Quarantäne
Autobahn gesperrt für Arbeiten mit Heli
Autobahn gesperrt für Arbeiten mit Heli

Kommentare