Versuchtes Tötungsdelikt

Messerattacke in Wuppertal - Mann schwer verletzt

Nach einem versuchten Tötungsdelikt am vergangenen Freitag in der Elberfelder Innenstadt suchen Staatsanwaltschaft und Polizei nach den Tätern.
+
Nach einem versuchten Tötungsdelikt am vergangenen Freitag in der Elberfelder Innenstadt suchen Staatsanwaltschaft und Polizei nach den Tätern.

Nach einem versuchten Tötungsdelikt am 29. Januar in der Elberfelder Innenstadt suchen Staatsanwaltschaft und Polizei nach den Tätern.

Wuppertal. Nach einem versuchten Tötungsdelikt am vergangenen Samstag in der Elberfelder Innenstadt suchen Staatsanwaltschaft und Polizei nach den Tätern. Das teilte die Polizei am Montagmittag mit.

Am 29. Januar ist ein junger Mann bei einer Messerattacke in Elberfeld schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, kam es gegen 1.30 Uhr in einer Gaststätte in der Herzogstraße zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 31-jährigen Mann und mehreren Kontrahenten. Im weiteren Verlauf kam es auch zu Handgreiflichkeiten, woraufhin auf den 31-Jährigen mehrmals mit einem Messer eingestochen wurde. Er konnte aus der Gaststätte auf die Herzogstraße flüchten. Passanten übernahmen die Erstversorgung bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte.

Die Täter flohen in eine unbekannte Richtung. Die sofort eingeleitete Fahndung und die anschließenden Ermittlungen führten bislang zu keinem Erfolg.

Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und notoperiert. Zum Zeitpunkt der Einlieferung bestand Lebensgefahr. Die Staatsanwaltschaft und die Polizei ermitteln im Rahmen einer Mordkommission in dem Fall. Mögliche Tatzeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.

Lesen Sie auch: Sturmtief Nadia verschont Solingen

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Little Tokyo ist Düsseldorfs Kult-Viertel
Little Tokyo ist Düsseldorfs Kult-Viertel
Little Tokyo ist Düsseldorfs Kult-Viertel
Anwohner will Tempo 30 und wird dafür angefeindet
Anwohner will Tempo 30 und wird dafür angefeindet
Anwohner will Tempo 30 und wird dafür angefeindet
Alte Glaserei sorgt für noch mehr Belebung
Alte Glaserei sorgt für noch mehr Belebung
Alte Glaserei sorgt für noch mehr Belebung
Mountainbiker nach Unfall mit Hubschrauber in Klinik gebracht
Mountainbiker nach Unfall mit Hubschrauber in Klinik gebracht
Mountainbiker nach Unfall mit Hubschrauber in Klinik gebracht

Kommentare