Jens Eichner übernimmt Naturpark Bergisches Land

+
Jens Eichner tritt am 1. Juli seinen Dienst an. Foto: Das Bergische/David Bosbach

Ulf Zimmermann hört Ende Juni auf.

Bergisches Land. Die Verbandsversammlung des Naturparks Bergisches Land hat beschlossen, die Zusammenarbeit mit Geschäftsführer Ulf Zimmermann zum 30. Juni zu beenden. Zimmermann hatte die Geschäftsführung vor zwei Jahren übernommen. Grund für die Trennung ist die unterschiedliche Erwartungshaltung in der Aufgabenerfüllung und der Projektabwicklung des Naturparks.

Die Verbandsversammlung hat ferner entschieden, dass Jens Eichner ab sofort die kommissarische Geschäftsführung des Naturparks Bergisches Land übernimmt. Die Geschäftsführung des Naturparks übernimmt er ab dem 1. Juli.

Jens Eichner leitet derzeit die Kreis- und Regionalentwicklung des Oberbergischen Kreises. Sein jetziges Aufgabengebiet umfasst auch die Betreuung touristischer Themen. Aufgrund seiner langjährigen Zugehörigkeit zur Verbandsversammlung ist Jens Eichner mit den Strukturen und Projekten des Naturparks bestens vertraut. red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Feuerwehr sperrt Parkplatz und Straße in Wuppertal
Feuerwehr sperrt Parkplatz und Straße in Wuppertal
Adventsrätsel: Wie gut kennen Sie Solingen?
Adventsrätsel: Wie gut kennen Sie Solingen?
Lichtscheid: Umbau ab Frühjahr 2020
Lichtscheid: Umbau ab Frühjahr 2020
Lehrer: Alle Schulen haben ein Gewaltproblem
Lehrer: Alle Schulen haben ein Gewaltproblem

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren