Tragischer Unfall in Hückeswagen

Paketzustellerin von eigenem Transporter erfasst

Der Rettungsdienst versorgte die schwer verletzte Paketbotin.
+
Der Rettungsdienst versorgte die schwer verletzte Paketbotin.

28-jährige Paketbotin erleidet schwere Verletzungen.

Hückeswagen. Eine Paketbotin ist in Hückeswagen von ihrem eigenen Fahrzeug erfasst und schwer verletzt worden. Als die 28-Jährige am Samstag Pakete ausliefern wollte und dafür aus ihrem Kleintransporter ausstieg, sei dieser auf der leicht abschüssigen Straße ins Rollen gekommen, teilte die Polizei am Samstag mit.

Die Frau sei zwischen ein geparktes Auto und den Paketwagen geraten. Der Transporter sei noch ein wenig weiter gerollt und gegen ein zweites geparktes Auto gekracht. An den Fahrzeugen entstand laut Polizei nur ein geringer Schaden. (dpa/lnw)

Bei einem Wohnungsbrand in Remscheid kam am Sonntagfrüh für einen Mann jede Hilfe zu spät.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Burscheid baut auf 21 Luftfilter in Klassenzimmern
Burscheid baut auf 21 Luftfilter in Klassenzimmern
Burscheid baut auf 21 Luftfilter in Klassenzimmern
Witzheldenerin kauft Weinberge an der Mosel
Witzheldenerin kauft Weinberge an der Mosel
Witzheldenerin kauft Weinberge an der Mosel
Zeugenaufruf: Polizei fahndet mit Bild nach Einbrecher
Zeugenaufruf: Polizei fahndet mit Bild nach Einbrecher
Zeugenaufruf: Polizei fahndet mit Bild nach Einbrecher
Falsche Stimmzettel aus Wahlkreis 103
Falsche Stimmzettel aus Wahlkreis 103
Falsche Stimmzettel aus Wahlkreis 103

Kommentare