Maßnahmen

Hochwasser: Stadt schiebert Düssel ab

Entlang des Rheins droht Hochwasser. Symbolfoto: Leon Hohmann
+
Entlang des Rheins droht Hochwasser.

Düsseldorf. Weil am heutigen Freitag ein Pegelstand von rund 6,50 Meter am Rhein bei Düsseldorf erwartet wird, bereitet sich die Landeshauptstadt auf Hochwasser vor.

Um eine Überflutung der Altstadt zu verhindern, seien am Donnerstag die Auslassschieber der Düssel im Bereich der Altstadt geschlossen worden. Bereits am Mittwoch war dies für die Zuläufe zur inneren südlichen und inneren nördlichen Düssel geschehen.

„Weitere Maßnahmen sind zunächst nicht erforderlich, da der Pegel des Rheins zum Wochenende voraussichtlich wieder sinken wird“, teilte die Stadt mit. -lho-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Osterholz in Wuppertal: Aktivisten-Camp ist geräumt
Osterholz in Wuppertal: Aktivisten-Camp ist geräumt
Osterholz in Wuppertal: Aktivisten-Camp ist geräumt
Bundesweite Razzia gegen Geldwäscher-Bande - Festnahmen in Wuppertal und Düsseldorf
Bundesweite Razzia gegen Geldwäscher-Bande - Festnahmen in Wuppertal und Düsseldorf
Bundesweite Razzia gegen Geldwäscher-Bande - Festnahmen in Wuppertal und Düsseldorf
Auf der Spur der „verlassenen Orte“ in Wuppertal
Auf der Spur der „verlassenen Orte“ in Wuppertal
Auf der Spur der „verlassenen Orte“ in Wuppertal
Im Marx-Engels-Zentrum stöbern gehen
Im Marx-Engels-Zentrum stöbern gehen
Im Marx-Engels-Zentrum stöbern gehen

Kommentare