Heute

Ein Experte der Remscheider Firma Wurm aus dem Morsbachtal berichtet über Künstliche Intelligenz im Alltag. Foto: Fa. Wurm
+
Ein Experte der Remscheider Firma Wurm aus dem Morsbachtal berichtet über Künstliche Intelligenz im Alltag. Foto: Fa. Wurm

Heute

Wuppertal. Am 3. März geht es um künstliche Intelligenz im Alltag. Dann startet die Junior Uni um 18 Uhr mit einem neuen Abendformat: dem Junior Uni-Wissensforum. Die Einrichtung lädt junge Menschen ab diesem Semester in unregelmäßigen Abständen ein, sich mit Experten aus Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft zu Zukunftstechnologien und Trends auszutauschen. Zum Auftakt wird der Ingenieur und Diplom-Mathematiker Marco Rozgic, der als Data Scientist beim Remscheider Unternehmen Wurm Elektronische Systeme arbeitet, sein Wissen zum Thema „Smart-Homes und lesende Autos – künstliche Intelligenz im Alltag“ teilen. Keine Anmeldung nötig, Eintritt frei. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kündigungen bei Kaufhof in Neuss
Kündigungen bei Kaufhof in Neuss
So öffnet die Wasserwelt
So öffnet die Wasserwelt
Anwohner in Beyenburg fordern Tempo 50
Anwohner in Beyenburg fordern Tempo 50
Engelshaus: In allen Räumen wird gearbeitet
Engelshaus: In allen Räumen wird gearbeitet

Kommentare