Schriftsteller lesen im Wuppertaler Zoo

Krimiautorin Martina Sprenger. Foto: Anna Schwartz
+
Krimiautorin Martina Sprenger. Foto: Anna Schwartz

Im Besucherbereich des Menschenaffenhauses finden am morgigen Freitag für die Zoobesucher Lesungen statt. Ab 14.45 Uhr lesen Martina Sprenger, Miriam Schäfer und Reinhard Clement ihre Texte vor. Das Spektrum reicht von Kurzkrimis über Fantasy-Geschichten bis zu Gedichten, die der frühere Büttenredner Reinhard Clement seit vier Jahren schreibt. Insgesamt lesen die drei Autoren in drei Runden und geben Kostproben ihres literarischen Schaffens. Die Veranstaltung ist für die Zoo-Besucher kostenlos. Lediglich der reguläre Zoo-Eintritt ist zu zahlen. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neun Wuppertaler sind infiziert
Neun Wuppertaler sind infiziert
Corona kostet Wuppertal 200 Millionen Euro
Corona kostet Wuppertal 200 Millionen Euro
Invictus-Games auf 2023 verlegt
Invictus-Games auf 2023 verlegt
Urteil zu fingiertem Überfall in Barmen
Urteil zu fingiertem Überfall in Barmen

Kommentare