Virus

Plastikwände schützen Wuppertaler Fahrer in 100 Bussen

Eine Plastikwand schirmt die Fahrerkabine ab. Foto: WZ
+
Eine Plastikwand schirmt die Fahrerkabine ab. 

Die Fahrerkabinen in den Bussen der Wuppertaler Stadtwerke werden jetzt mit Plastiktüren von den Fahrgästen getrennt.

Wuppertal. So sollen die Fahrer geschützt werden. Die Stadtwerke haben bisher 100 Busse mit den Türen ausgestattet - weitere 200 sollen folgen. Der Einstieg erfolgt auch in Wuppertal schon seit einigen Tagen nur über die hinteren Türen. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wuppertal bekommt für 17 Tage einen Freizeitpark am Stadion am Zoo
Wuppertal bekommt für 17 Tage einen Freizeitpark am Stadion am Zoo
Corona-Fälle in Düsseldorfer Altenheim - Bewohner und Mitarbeiter in Quarantäne
Corona-Fälle in Düsseldorfer Altenheim - Bewohner und Mitarbeiter in Quarantäne
RB 48 fällt auf einem Streckenabschnitt aus
RB 48 fällt auf einem Streckenabschnitt aus
Autobahn gesperrt für Arbeiten mit Heli
Autobahn gesperrt für Arbeiten mit Heli

Kommentare