Abstimmung

IHK spricht sich für Seilbahn aus

+
IHK will die Seilbahn.

WUPPERTAL Klar für die Seilbahn spricht sich die Bergische Industrie- und Handelskammer (IHK) aus.

„Ich persönlich würde mich sehr freuen, wenn die Abstimmung zur Seilbahn in Wuppertal ein klares ‚Ja‘ zu dem Projekt ergibt“, betont Michael Wenge, IHK-Hauptgeschäftsführer. Die IHK habe sich sehr intensiv mit den Seilbahnplänen beschäftigt. Der Bezirksausschuss Wuppertal hatte sich unter Leitung von IHK-Vizepräsidentin Christina Victoria Kaut-Antos Argumente von Befürwortern und Gegnern angehört, danach stimmten 33 Ausschussmitglieder für die Seilbahn, zwei dagegen, zwei enthielten sich. 

Überzeugt hatte die Unternehmer vor allem die Aufbruchstimmung, die von dem Projekt ausgehen könne. „Es würde zeigen, dass wir in Wuppertal etwas wagen, was es so noch nicht in Deutschland gibt: Eine Seilbahn im urbanen Raum. Die Technik selbst mag nicht neu sein, aber das Einsatzgebiet ist es“, unterstreicht Kaut-Antos. red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nach Urteil: Stadt will mit Adolphe Binder reden

Nach Urteil: Stadt will mit Adolphe Binder reden

Schwerer Unfall in Wuppertal - Auto überschlägt sich

Schwerer Unfall in Wuppertal - Auto überschlägt sich

Die Wupper wird noch erlebbarer

Die Wupper wird noch erlebbarer

Im November soll die Trasse asphaltiert sein

Im November soll die Trasse asphaltiert sein

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren