DSDS-Siegerin singt im Bethlehem-Musical

Düsseldorf. Sie ist zarte 18 Jahre alt, kommt aus Duisburg und hat doch schon ganz Großes geschafft: Marie Wegener gewann 2018 die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS). Am Wochenende war sie in Düsseldorf zugange – mit einem der Großen der Musikbranche: Dieter Falk. Der Düsseldorfer Musikproduzent, Komponist und Professor („Popstars“) hat sich mit seinem Texter Michael Kunze die nächste Nummer der Superlative vorgenommen: „Bethlehem“ soll am 5. Dezember im ISS Dome Weltpremiere feiern – mit 2500 Sängerinnen und Sängern. Solistin wird Marie Wegener sein. Und mehr als 100 Chorleiter aus ganz Deutschland waren am Wochenende hier, um die ersten Töne zu singen. „Bethlehem“ soll dem Publikum über religiöse Grenzen hinweg etwas von der Botschaft der Weihnachtsgeschichte vermitteln. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Freie Plätze in Sommerkursen
Freie Plätze in Sommerkursen
Didgeridoo bringt australisches Flair
Didgeridoo bringt australisches Flair
Brand: Wuppertaler aus Haus gerettet
Brand: Wuppertaler aus Haus gerettet
Graffiti-Künstler malt das Weltall
Graffiti-Künstler malt das Weltall

Kommentare