Heute

Heute

Frankfurt/Solingen. Der Verein Bergisches Land Tourismus Marketing (Bergische Drei) präsentierte das Städtedreieck auf dem „Germany Travel Mart™“ (GTM) in Wiesbaden – eine Fachmesse der Reisebranche. Am Messestand von Tourismus NRW warteten Holger Piwowar, Geschäftsführer des Bergischen Drei, und Julia Kohake, Projektgeschäftsführerin für das Engels-Jahr 2020 in Wuppertal, auf Gespräche. Als Eyecatcher standen daher auch eine Büste Friedrich Engels und ein Schloss-Burg-Modell am Messecounter, die von der Firma excit3d aus Solingen zur Verfügung gestellt wurden. ma

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nach Urteil: Stadt will mit Adolphe Binder reden

Nach Urteil: Stadt will mit Adolphe Binder reden

Die Wupper wird noch erlebbarer

Die Wupper wird noch erlebbarer

Schwerer Unfall in Wuppertal - Auto überschlägt sich

Schwerer Unfall in Wuppertal - Auto überschlägt sich

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Im November soll die Trasse asphaltiert sein

Im November soll die Trasse asphaltiert sein

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren