Heute

Die veränderte Verkehrsführung verursachte Schäden an der Fahrbahn. Archivfoto: Christian Beier
+
Die veränderte Verkehrsführung verursachte Schäden an der Fahrbahn. Archivfoto: Christian Beier

Heute

Hilden. Pendler müssen sich in den kommenden Tagen auf Engpässe einstellen. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung führt in den Nächten der kommenden beiden Wochen (bis zum 12. April) auf der Autobahn 3 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen dem Autobahnkreuz Hilden und der Anschlussstelle Solingen Reparaturarbeiten aus. Jeweils von montagabends bis freitagmorgens steht den Autofahrern jeweils zwischen 21 und 5 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Durch die Baustellenverkehrsführung in den vergangenen Monaten sind an der Nahtstelle zwischen der Beton- und der Asphaltschicht Schäden aufgetreten. Diese werden nun behoben. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neun Wuppertaler sind infiziert
Neun Wuppertaler sind infiziert
Schwebebahn steht bis Sommer 2021 an Werktagen still
Schwebebahn steht bis Sommer 2021 an Werktagen still
Corona-Fälle in Düsseldorfer Altenheim - Bewohner und Mitarbeiter in Quarantäne
Corona-Fälle in Düsseldorfer Altenheim - Bewohner und Mitarbeiter in Quarantäne
Autobahn gesperrt für Arbeiten mit Heli
Autobahn gesperrt für Arbeiten mit Heli

Kommentare