Heute

+
Die Feuerwehr hatte den Pkw schnell gelöscht. Foto: MS

Heute

Solingen. Etwa eine Stunde dauerte gestern Morgen der Einsatz von Polizei und Feuerwehr auf der A 3. In Höhe der Raststätte Ohligser Heide war in Fahrtrichtung Oberhausen gegen 8.30 Uhr ein Renault Kangoo in Brand geraten. Als Ursache wird ein technischer Defekt vermutet. Verletzt wurde niemand. Nach kurzzeitiger Sperrung der A 3 konnte eine Spur genutzt werden, um den Verkehr an der Einsatzstelle vorbeizuleiten. Aufgrund der aktuellen Baustelle, steht eine der drei Spuren zurzeit nicht zur Verfügung. Die Insassen des Fahrzeugs konnten sich selbstständig in Sicherheit bringen, der Feuerwehr gelang es schnell, den Brand zu löschen. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. kaz

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nach Urteil: Stadt will mit Adolphe Binder reden

Nach Urteil: Stadt will mit Adolphe Binder reden

Schwerer Unfall in Wuppertal - Auto überschlägt sich

Schwerer Unfall in Wuppertal - Auto überschlägt sich

Die Wupper wird noch erlebbarer

Die Wupper wird noch erlebbarer

Im November soll die Trasse asphaltiert sein

Im November soll die Trasse asphaltiert sein

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren