Polizei

Fahrradtraining für Kinder und Peledec-Fans

Die Zahl verletzter Pedelec-Fahrer in Remscheid ist gestiegen. Durch den Motor ist man damit schneller unterwegs.
+
Ob auf dem Fahrrad oder mit dem Pedelec - sicheres Fahren verhindert Unfälle. Die Polizei bietet Trainings. (Symbolfoto Archiv)

In den Herbstferien: Polizei bietet kostenfreie Radfahr- und Pedelectrainings an.

Wuppertal. Die Aktion kam in den Oster- und Sommerferien gut an - deshalb gibt es das kostenfreie Radfahr- und Pedelectraining der Polizei auch in den Herbstferien. Ab sofort sind Anmeldungen möglich. Details zum Pedelec-Training weiter unten im Text.

Stattfinden wird das Radfahrtraining in der Jugendverkehrsschule in Wuppertal-Vohwinkel, Ehrenhainstraße 110. Voraussetzung ist das Mitbringen eines eigenen Fahrrads und ein Schutzhelm. Ziel ist es, die motorischen Fähigkeiten zu verbessern, um sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen. Angesprochen werden Radfahrer aller Altersklassen.

Die Termine für die Radfahrtrainings sind die beiden Dienstage und Donnerstage in den Herbstferien (Dienstag, 4. und 11. Oktober sowie Donnerstag, 6. und 13. Oktober. Die eimstündigen Trainings beginnen um 10, 11 und 12 Uhr.


Anmeldungen sind aus organisatorischen Gründen per Mail erforderlich: Verkehrsunfallpraevention.Wuppertal@polizei.nrw.de. Kindern müssen von einem Sorgeberechtigten begleitet werden.

Zusätzlich bietet die Polizei ein Pedelec-Training an. Denn immer mehr Menschen nutzen auch im Bergischen ein solches elektrisch unterstütztes Rad. Ebenso wie die Zahl der Pedelecs steigt aber auch die Zahl der Unfälle. Deshalb findet am Mittwoch, 5. Oktober, ein spezielles Peledec-Training für Interessierte statt.

Es findet statt von 9 bis 13 Uhr auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule. Auch hier müssen Teilnehmer ihr eigenes Pedelec sowie einen Schutzhelm mitbringen. Anmeldung: Verkehrsunfallpraevention.Wuppertal@polizei.nrw.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Feuerwehr rettet vier Personen bei Brand in Wuppertal
Feuerwehr rettet vier Personen bei Brand in Wuppertal
Feuerwehr rettet vier Personen bei Brand in Wuppertal
Bayram Ö. wegen Totschlags angeklagt
Bayram Ö. wegen Totschlags angeklagt
Bayram Ö. wegen Totschlags angeklagt

Kommentare