Blaulicht

Zwei Rollerfahrer schwer verletzt

Ein Krankenwagen (Symbolbild).
+
Ein Krankenwagen (Symbolbild).

WUPPERTAL Der Rollerfahrer musste eine Notbremsung einleiten. Er und sein Beifahrer stürzten.

Am Sonntag, gegen 14.20 Uhr, kam es in Wuppertal auf der Kleestraße Ecke Werlestraße zu einem Unfall, bei dem sich ein Rollerfahrer und sein Sozius schwer verletzten. Als eine 77-jährige VW-Fahrerin auf der Werlestraße die Kleestraße überqueren wollte, musste der 53-Jährige Fahrer eines Peugeot-Rollers eine Notbremsung einleiten und er kam zu Fall. Dabei verletzten er und sein 25-jähriger Beifahrer sich schwer. Beide mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.200 Euro. Während der Unfallaufnahme sperrte die Polizei den Kreuzungsbereich. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Digitale Angebote zum Studienstart
Digitale Angebote zum Studienstart
Erstes Paar auf Wuppertaler Wahrzeichen getraut
Erstes Paar auf Wuppertaler Wahrzeichen getraut
„Pier One“ soll Düsseldorfer Landzungen verbinden
„Pier One“ soll Düsseldorfer Landzungen verbinden
RB 48 fällt auf einem Streckenabschnitt aus
RB 48 fällt auf einem Streckenabschnitt aus

Kommentare