Händler fordern: Umweltspur stoppen

+
Die Kö-Händler sprechen sich für die Abschaffung der Umweltspur aus und appellieren an den Düsseldorfer Stadtrat. Foto: David Young/dpa

IG Kö schreibt Brief an die Ratsmitglieder.

Düsseldorf. Seit einem Monat gibt es die dritte Umweltspur. Die Düsseldorfer Einzelhändler spüren die Folgen schon jetzt, vor allem an den Wochenenden. „Da rufen Kunden an, die nicht mehr kommen, weil sie samstags nicht eine Stunde im Stau stehen wollen“, erklärte Hans Meijers, Geschäftsführer der Interessengemeinschaft Königsallee. Die hat sich jetzt in einem Schreiben an alle Ratsmitglieder gewandt, um die Umweltspur zu stoppen.

Es sei richtig, die Umwelt zu schonen, das augenblickliche Konzept bewirke jedoch genau das Gegenteil, argumentieren die Händler: „300 000 Pendler können nicht umgehend in ein öffentliches Nahverkehrssystem transformiert werden. Darüber hinaus ist Düsseldorf Einkaufsstadt, der Handel lebt zu 60 Prozent von auswärtigen Kunden aus 150 Kilometern Umkreis.“

Sie appellieren an die Ratsmitglieder, den Versuch abzubrechen, selbst wenn auf der Corneliusstraße ein Dieselfahrverbot drohe. Aufgrund der vorhandenen Infrastruktur sei die Umweltspur momentan nicht durchzusetzen. si

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bus brennt komplett aus in Remscheid
Bus brennt komplett aus in Remscheid
Adventsrätsel: Wie gut kennen Sie Solingen?
Adventsrätsel: Wie gut kennen Sie Solingen?
Wohnung in Wuppertal nach Brand unbewohnbar - Polizei kämpft mit gegen Flammen
Wohnung in Wuppertal nach Brand unbewohnbar - Polizei kämpft mit gegen Flammen
Polizei Wuppertal erschießt Mann, der mit Hammer randaliert
Polizei Wuppertal erschießt Mann, der mit Hammer randaliert

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren