Haan sperrt beschädigte Itter-Brücke

Bruchermühle

Haan -dts- Das Hochwasser hat im Verlauf der Itter zwei Brücken beschädigt. Das Bauwerk an der Grenzstraße wird abgerissen und neu gebaut. Und die Fußgängerbrücke zwischen Bruchermühle und Schloss Caspersbroich ist von der Stadt Haan gesperrt worden. Damit Spaziergänger nicht umdrehen müssen, können sie vorübergehend den privaten Hofraum der Bruchermühle von Gero Legner nutzen.

Bis zum Ende der kommenden Woche möchte der städtische Betriebshof eine Schadensbilanz für die städtischen Straßen, Wege und Brücken erstellen. „Ein vorsichtig optimistisches Signal aus Gruiten deutet darauf hin, dass das historische Pflaster nicht komplett saniert werden muss“, berichtet Stadtsprecherin Sonja Kunders. Nach ersten Erkenntnissen hat das Kanalsystem der Belastung durch das Hochwasser standgehalten. Die Kanäle seien in einem guten Zustand und ausreichend dimensioniert. An neuralgischen Stellen werden die Kanäle auf Verschmutzung gecheckt und gereinigt. An den Regenrückhaltebecken sind, laut Kunders, aktuell keine Schäden zu erkennen. Eine endgültige Einschätzung kann jedoch erst dann gegeben werden, wenn die Pegel gesunken sind. Die Trockenperiode nach dem Hochwasser wurde für Aufräumarbeiten genutzt. Ein Benefizkonzert für die Betroffenen ist in Abstimmung mit der Stabsstelle Kultur in Planung.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Steinbeck: Trödelmarkt belebt Bahnhofsgelände
Steinbeck: Trödelmarkt belebt Bahnhofsgelände
Steinbeck: Trödelmarkt belebt Bahnhofsgelände
Zuhälterei und Zwangsprostitution: Polizei gelingt Schlag gegen Tatverdächtige
Zuhälterei und Zwangsprostitution: Polizei gelingt Schlag gegen Tatverdächtige
Zuhälterei und Zwangsprostitution: Polizei gelingt Schlag gegen Tatverdächtige
Lange Haftstrafen für Rocker aus Wuppertal
Lange Haftstrafen für Rocker aus Wuppertal
Lange Haftstrafen für Rocker aus Wuppertal
Haaner Freizeit-Spaß beginnt am 24. September
Haaner Freizeit-Spaß beginnt am 24. September
Haaner Freizeit-Spaß beginnt am 24. September

Kommentare