Gutachter erstellt Studie zu neuer Trasse

Wuppertal. Ob es die Langerfeldtrasse, um die sich der Verein Neue Ufer kümmert, geben wird, steht und fällt mit dem Langerfelder Tunnel. Die Bahn ist bereit, ihn der Stadt zu verkaufen. Da ihre eigenen Pläne zu den übrigen Tunneln und zur Reaktivierung der Strecke weit gediehen sind, tickt für die Trassenpläne die Uhr. Um sicher zu gehen, womit in Sachen Tunnelausbau zu rechnen ist, hat die Verwaltung einen Gutachter beauftragt, eine Machbarkeitsstudie zu erstellen. mj

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neun Wuppertaler sind infiziert
Neun Wuppertaler sind infiziert
Schwebebahn steht bis Sommer 2021 an Werktagen still
Schwebebahn steht bis Sommer 2021 an Werktagen still
Corona kostet Wuppertal 200 Millionen Euro
Corona kostet Wuppertal 200 Millionen Euro
Invictus-Games auf 2023 verlegt
Invictus-Games auf 2023 verlegt

Kommentare