Kriminaliät

Gruppe fragt junge Männer nach Feuer und verprügelt sie danach

+

WUPPERTAL Ein 19 und ein 20-Jähriger sind in der Nacht zu Freitag am Islandufer in Wuppertal von mehreren Männern angegriffen und verprügelt worden.

In der Nacht zu Freitag sind am Islandufer in Elberfeld zwei junge Männer angegriffen worden. Die beiden 19 und 20-Jährigen wurden laut Wuppertaler Polizei gegen 2.30 Uhr von einem Unbekannten, der mit einer fünfköpfigen Gruppe unterwegs war, nach Feuer gefragt.

Als die beiden dem Unbekannten nicht helfen konnte, verlangte dieser das Geld und die Mobiltelefone von ihnen. Schließlich schlug der Mann zusammen mit zwei weiteren Tätern aus der Gruppe auf die jungen Männer ein.

Laut Zeugenaussagen sollen die drei Angreifer zwischen 17 und 23 Jahren alt gewesen sein, außerdem hätten sie eine „dunklere Hautfarbe“ gehabt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 entgegen. red

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Alkoholisierter Autofahrer flüchtet vor der Polizei

Alkoholisierter Autofahrer flüchtet vor der Polizei

Die Wupper wird noch erlebbarer

Die Wupper wird noch erlebbarer

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Schüsse auf der Gathe: Anklage gegen Tatverdächtigen erhoben

Schüsse auf der Gathe: Anklage gegen Tatverdächtigen erhoben

Betrunkener klettert ins Schwebebahngerüst und verletzt sich

Betrunkener klettert ins Schwebebahngerüst und verletzt sich

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren