Graffiti-Attacke auf die Schwebebahn

Wuppertal. Am Sonntag haben Sprayer eine Schwebebahn vollgesprüht – im laufenden Betrieb. Nun ermittelt die Polizei. Vier Männer hatten den Wagen in der Station Hammerstein angehalten und besprüht. Vorne auf dem Wagen stand der Crew-Name „1UP“, hinten „Wup“. Die Graffiti-Crew 1UP (One United Power) ist eine international bekannte Berliner Crew, die durch spektakuläre Graffiti-Aktionen von sich reden macht - die dennoch illegal sind. eru

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

40.000 Euro beinahe erbeutet: Polizei sucht Trickbetrüger
40.000 Euro beinahe erbeutet: Polizei sucht Trickbetrüger
Todesfälle in Köln: Die Glukose selbst war ungefährlich
Todesfälle in Köln: Die Glukose selbst war ungefährlich
Opfer der Gucci-Bande ist Pflegefall - „Meinen Vater so zu sehen, ist schwer“
Opfer der Gucci-Bande ist Pflegefall - „Meinen Vater so zu sehen, ist schwer“
Elberfelder Händler machen Weg frei für das Remscheider DOC
Elberfelder Händler machen Weg frei für das Remscheider DOC

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren