Geburtshaus öffnet zweiten Standort

12 Babys kamen im neuen Geburtshaus schon zur Welt. Symbolfoto: dpa
+
12 Babys kamen im neuen Geburtshaus schon zur Welt. Symbolfoto: dpa

WUPPERTAL Das Geburtshaus Wuppertal hat in Kooperation mit dem Helios Universitätsklinikum einen zweiten Standort an der Virchowstraße in Barmen eröffnet. Helios hatte die Kooperation vorgeschlagen. , sagt Kristin Seeland, Geschäftsführerin des Geburtshauses. Das Haus verfügt über zwei Entbindungszimmer und zwei Kursräume. Nach 13-monatiger Bauzeit kamen bereits zwölf Babys dort zur Welt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fenster fliegen aus einem Wuppertaler Gebäude
Fenster fliegen aus einem Wuppertaler Gebäude
Fenster fliegen aus einem Wuppertaler Gebäude
Pipeline-Gegner nach Flut besorgt
Pipeline-Gegner nach Flut besorgt
Pipeline-Gegner nach Flut besorgt
Nach einem Jahr: Schwebebahn soll ab Samstag wieder normal fahren
Nach einem Jahr: Schwebebahn soll ab Samstag wieder normal fahren
Nach einem Jahr: Schwebebahn soll ab Samstag wieder normal fahren
Warnungen vor Sturzfluten blieben ungehört
Warnungen vor Sturzfluten blieben ungehört
Warnungen vor Sturzfluten blieben ungehört

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare