Freizeitpark am Stadion

40 Meter hoch, 100 km/h schnell: der Fighter. Foto: Petersen
+
40 Meter hoch, 100 km/h schnell: der Fighter.

Wuppertal -est- Der „Wuppertaler Freizeitpark“ kehrt ans Stadion am Zoo zurück: Der Wuppertaler Schaustellerverein hat für die Zeit vom 25. Juni bis 11. Juli die zweite Auflage seiner Kirmes unter Pandemie-Auflagen organisiert. Nun gab es die Genehmigung der Stadt, der einige Diskussionen und Schriftwechsel vorausgegangen waren. „Wir freuen uns drauf“, erklärt Michael Petersen mit Blick auf die Veranstaltung, die im vergangenen Jahr ihre Premiere erlebt hatte.

Am Hygienekonzept von damals orientiert sich auch der diesjährige Freizeitpark: So wird wieder ein Eintritt von einem Euro als Gesundheitsabgabe etwa für den Kauf von Desinfektionsmitteln erhoben. Es gibt einen Ein- und Ausgang, auf Abstände wird geachtet. Nach derzeitigem Stand werden nur Personen mit negativem Schnelltest, Genesene und vollständig Geimpfte Zutritt haben. Besucher müssen sich zudem registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Rheinoper bietet digitales Programm
Rheinoper bietet digitales Programm
Rheinoper bietet digitales Programm
Olivia Jones kommt zum Schulleiterkongress
Olivia Jones kommt zum Schulleiterkongress
Virtueller Abschied von Schneidewind
Virtueller Abschied von Schneidewind
Geldbuße, Punkte oder Fahrverbot?
Geldbuße, Punkte oder Fahrverbot?

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare