Gütetermin

Experten und Stücke für Spielplan gesucht

WUPPERTAL Beirat des Tanztheaters Pina Bausch tagte.

Am Dienstag kommender Woche treffen sie zum öffentlichen Gütetermin beim Arbeitsgericht aufeinander: die Tanztheater Wuppertal Pina Bausch GmbH und Adolphe Binder, die gegen ihre fristlose Kündigung als Intendantin klagt. „Wir wollen eine gütliche Einigung“, sagt Dezernent Johannes Slawig, der den Gesellschafter Stadt im Beirat der Tanztheater GmbH vertritt – und deshalb auch in dieser Woche an einer Sitzung des Gremiums teilnahm.

Das hatte vor den Sommerferien die Kündigung ausgesprochen und die groben Schritte skizziert, die das Tanztheater in die Zukunft führen sollen. Nun muss erst einmal der Spielplan 2018/19 aufgestellt werden, mit dem Geschäftsführer Dirk Hesse und die zweite künstlerische Leitungsebene des Tanztheaters befasst sind. mws

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kaiserwagen wird bei Ebay angeboten
Kaiserwagen wird bei Ebay angeboten
Sie tauscht das Büro gegen die Backstube
Sie tauscht das Büro gegen die Backstube
Räuberisches Trio stiehlt Macbooks aus Elektronikladen in Haan
Räuberisches Trio stiehlt Macbooks aus Elektronikladen in Haan
Baustellen und Staus auf der A 46 auch 2020
Baustellen und Staus auf der A 46 auch 2020

Kommentare