Erste Hilfe für Vierbeiner mit Hundepuppe Jerry

Wuppertal. Der Arbeiter-Samariter-Bund Bergisch Land bietet am Samstag, 8. Februar, einen speziellen Erste-Hilfe-Kurs für Hundebesitzer an. Dafür steht „Jerry“, eine spezielle Hundepuppe, zur Verfügung. Beatmungs- und Herzdruckmassagetechnik werden ebenso geübt wie das Anlegen von Verbänden, Puls fühlen, Brüche schienen oder Überhitzung bzw. Unterkühlung behandeln. Kosten: 40 Euro pro Teilnehmer, eigene Hunde dürfen nicht mitgebracht werden. Anmeldung für den Kurs: Tel. (02 02) 2 62 92 11 oder per E-Mail. red

n.paetzold@asb-bergisch-land.de

Samstag, 8. Februar, 10 bis 14 Uhr, ASB-Geschäftsstelle Wuppertal, Zur Werther Brücke 10

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Autobahn gesperrt für Arbeiten mit Heli
Autobahn gesperrt für Arbeiten mit Heli
Neun Wuppertaler sind infiziert
Neun Wuppertaler sind infiziert
Corona kostet Wuppertal 200 Millionen Euro
Corona kostet Wuppertal 200 Millionen Euro
Invictus-Games auf 2023 verlegt
Invictus-Games auf 2023 verlegt

Kommentare