Döppersberg: Neues Carsharing mit Cambio

Wuppertal. Die Einstellung zum Auto verändert sich. Der eigene Wagen verliert als Statussymbol an Bedeutung, immer mehr Menschen verknüpfen die verschiedenen Verkehrsmittel. Da liegt es nahe, die Angebote miteinander zu verknüpfen, finden die Stadtwerke. Die WSW mobil erweitert das Angebot: Der Wuppertaler Carsharing-Anbieter Cambio stellt gemeinsam mit der WSW mobil im Parkhaus am Hauptbahnhof zwei Fahrzeuge zur Verfügung. Reisende haben damit die Wahl, die sogenannte letzte Meile mit dem Bus oder einem Cambio-Auto zurückzulegen. Die persönlichen Zugangskarten zum Carsharing erhalten Interessierte in einer der drei Cambio-Vertriebsstellen in Wuppertal: Beim Musikhaus Landsiedel-Becker in Barmen, im Glücksbuchladen in Elberfeld oder im Asta-Shop an der Bergischen Universität. red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

40.000 Euro beinahe erbeutet: Polizei sucht Trickbetrüger
40.000 Euro beinahe erbeutet: Polizei sucht Trickbetrüger
Todesfälle in Köln: Die Glukose selbst war ungefährlich
Todesfälle in Köln: Die Glukose selbst war ungefährlich
Opfer der Gucci-Bande ist Pflegefall - „Meinen Vater so zu sehen, ist schwer“
Opfer der Gucci-Bande ist Pflegefall - „Meinen Vater so zu sehen, ist schwer“
Elberfelder Händler machen Weg frei für das Remscheider DOC
Elberfelder Händler machen Weg frei für das Remscheider DOC

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren