Prozess

Dealer verkaufen kiloweise Drogen

Landgericht Wuppertal
+
Landgericht Wuppertal

Seit dieser Woche stehen drei Männer im Alter von 21, 22 und 24 Jahren vor dem Landgericht.

Wuppertal. Mindestens sechs Kilogramm Marihuana sollen zwei Männer aus Wuppertal verkauft haben, ein anderer soll seine Wohnung als Lager zur Verfügung gestellt und dafür wöchentlich zehn Gramm der Droge zum Eigenkonsum sowie 150 Euro bekommen haben. Seit dieser Woche stehen die drei Männer im Alter von 21, 22 und 24 Jahren vor dem Landgericht.

Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen bandenmäßigen Drogenhandel beziehungsweise Beihilfe dazu vor. Verschärfend kommt hinzu, dass die beiden Haupttäter Waffen besessen haben sollen, um den Drogenvorrat gegen Dritte verteidigen zu können.

Die Gerichtsverhandlung wird am Donnerstag fortgesetzt. pal

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Erstes queeres Zentrum in Wuppertal eröffnet
Erstes queeres Zentrum in Wuppertal eröffnet
Erstes queeres Zentrum in Wuppertal eröffnet
Die Olympischen Spiele hat Kim Lea Müller schon im Blick
Die Olympischen Spiele hat Kim Lea Müller schon im Blick
Die Olympischen Spiele hat Kim Lea Müller schon im Blick
Die zehn schönsten Regen-Songs aller Zeiten
Die zehn schönsten Regen-Songs aller Zeiten
Die zehn schönsten Regen-Songs aller Zeiten
Pommesbuben ziehen ins Luisenviertel
Pommesbuben ziehen ins Luisenviertel
Pommesbuben ziehen ins Luisenviertel

Kommentare