Carport abgebrannt: 80 000 Euro Schaden

Dies ist nur ein ST-Archivfoto und zeigt nicht den aktuellen Fall.

Einen Zusammenhang mit den zwei Bränden in Büscherhof, die vor wenigen Wochen für Schlagzeilen gesorgt hatten, sieht die Polizei nicht.

Rund 80 000 Euro Schaden verursachte in der Nacht zu Donnerstag ein Feuer in Bennert. Ein massiv gebauter Carport brannte samt zwei dort geparkter Wagen, einem Nissan und einem BMW, vollständig aus. Um zu verhindern, dass auch noch das benachbarte Wohnhaus in Mitleidenschaft gezogen wurde, setzte die Freiwillige Feuerwehr aus Leichlingen Wasserfontänen ein. „Sie verringern die Wärmestrahlung“, erklärte Wehrsprecher Thomas Schmitz das Prinzip der „Riegelstellung“. Mit Erfolg: Lediglich ein paar Fensterscheiben wurden durch die große Hitze beschädigt. Rund vier Stunden waren drei Löschzüge mit 40 Wehrkräften im Einsatz, zum ersten Mal mit den neuen Atemschutzmasken.

Einen Zusammenhang mit den zwei Bränden in Büscherhof, die vor wenigen Wochen für Schlagzeilen gesorgt hatten, sieht die Polizei nicht. Dort wird von Brandstiftung ausgegangen.

Ermittlungen zum aktuellen Fall konnten noch nicht aufgenommen werden. „Die Brandstelle ist viel zu heiß", sagte Pressesprecherin Gabriele Bienewald am Donnerstag auf ST-Nachfrage. KS

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hagelschauer im Bergischen: Drei Unfälle auf den Autobahnen
Hagelschauer im Bergischen: Drei Unfälle auf den Autobahnen
Hagelschauer im Bergischen: Drei Unfälle auf den Autobahnen
Skandal in Altenheim: Pfleger betäubt Patientin in Wuppertal - und gibt damit an
Skandal in Altenheim: Pfleger betäubt Patientin in Wuppertal - und gibt damit an
Skandal in Altenheim: Pfleger betäubt Patientin in Wuppertal - und gibt damit an
DSDS: Riccardo aus Remscheid bekommt die Goldene CD
DSDS: Riccardo aus Remscheid bekommt die Goldene CD
DSDS: Riccardo aus Remscheid bekommt die Goldene CD
Sechs Jahre Baustelle am Sonnborner Kreuz
Sechs Jahre Baustelle am Sonnborner Kreuz
Sechs Jahre Baustelle am Sonnborner Kreuz

Kommentare