Bienenstock vollständig zerstört

Vier Honigwaben wurden entwendet – Polizei ermittelt. Foto: Polizei
+
Vier Honigwaben wurden entwendet – Polizei ermittelt.

Langenfeld -mei- Unbekannte Täter haben vier Honigwaben-Kisten eines an der Schneiderstraße angesiedelten Bienenvolkes entwendet. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Imker bereits in der vergangenen Woche festgestellt, dass einer seiner dort aufgestellten Bienenstöcke vollständig zerstört auf der Wiese lag. Das zuvor darin wohnende Bienenvolk hatte den Bienenstock verlassen.

Vier in den Bienenstock eingelassene Honigwaben-Kisten waren entwendet worden. Nach Angaben des betroffenen Imkers kann das Bienenvolk nicht in einem separaten Bienenstock untergebracht werden, so dass das Volk für den Imker verloren ist. Der Gesamtschaden inklusive des verlorenen Bienenvolkes wird auf insgesamt 1200 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Streit eskaliert: Fußgänger stößt Radfahrer um
Streit eskaliert: Fußgänger stößt Radfahrer um
Streit eskaliert: Fußgänger stößt Radfahrer um
Kreuz Hilden: A 46 erneut voll gesperrt
Kreuz Hilden: A 46 erneut voll gesperrt
Kreuz Hilden: A 46 erneut voll gesperrt
Großer Polizeieinsatz in Düsseldorf: Schusswaffe in Hotelzimmer gefunden
Großer Polizeieinsatz in Düsseldorf: Schusswaffe in Hotelzimmer gefunden
Großer Polizeieinsatz in Düsseldorf: Schusswaffe in Hotelzimmer gefunden
Kirmes-Ersatz in Haan startet
Kirmes-Ersatz in Haan startet
Kirmes-Ersatz in Haan startet

Kommentare