Bewährung nach Axt-Angriff

32-Jähriger fuhr Kontrahent auch an

Wuppertal -kati/pal- Nach einer Auseinandersetzung am Röttgen, bei der auch Eisenstangen, eine Axt und ein Auto zum Einsatz kamen, hat das Amtsgericht jetzt einen 32-Jährigen zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt. Als Bewährungsauflage muss der Angeklagte unter anderem jeweils 500 Euro an die beiden Geschädigten zahlen.

Im Juni 2018 hatte sich ein Streit zu einer größeren Auseinandersetzung entwickelt. Der 32-Jährige war angeklagt, mit einem Pkw einen seiner Kontrahenten angefahren zu haben. Danach soll er gemeinsam mit zwei weiteren Männern mit Eisenstangen und einer kleinen Axt auf den Mann zugegangen sein, um ihn und seinen Vater anzugreifen. Vater und Sohn erlitten dabei leichte Verletzungen.

Das Verfahren gegen die beiden anderen Angeklagten wurde eingestellt. Den 32-Jährigen verurteilte das Gericht wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr zu neun Monaten und wegen gefährlicher Körperverletzung zu acht Monaten Haft. Im Ergebnis wurde daraus die einjährige Bewährungsstrafe. In der dreijährigen Bewährungszeit muss er das Geld in zehn Monatsraten abzahlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Steinbeck: Trödelmarkt belebt Bahnhofsgelände
Steinbeck: Trödelmarkt belebt Bahnhofsgelände
Steinbeck: Trödelmarkt belebt Bahnhofsgelände
Zuhälterei und Zwangsprostitution: Polizei gelingt Schlag gegen Tatverdächtige
Zuhälterei und Zwangsprostitution: Polizei gelingt Schlag gegen Tatverdächtige
Zuhälterei und Zwangsprostitution: Polizei gelingt Schlag gegen Tatverdächtige
Lange Haftstrafen für Rocker aus Wuppertal
Lange Haftstrafen für Rocker aus Wuppertal
Lange Haftstrafen für Rocker aus Wuppertal
Haaner Freizeit-Spaß beginnt am 24. September
Haaner Freizeit-Spaß beginnt am 24. September
Haaner Freizeit-Spaß beginnt am 24. September

Kommentare