Weihnachten

Bergisches Land: Diese Weihnachtsmärkte finden 2022 statt

Endlich kann auch in Lennep wieder gefeiert werden – gern mit Glühwein.
+
Endlich kann auch in Lennep wieder gefeiert werden – gern mit Glühwein.

Im Bergischen Land finden in der Adventszeit endlich wieder viele Weihnachtsmärkte statt.

Von Melissa Wienzek

Bergisches Land. Der Advent 2022 wird zum großen, heimeligen Hallo: Vielerorts kann nach der Corona-Zwangspause wieder gefeiert werden. Fans von Glühwein, Tannenduft und Lichterromantik können sich jetzt mit dem RGA ihren persönlichen Weihnachtsmarkt-Kalender zusammenstellen.

Alt-Remscheid: Weihnachtstreff

Der Weihnachtstreff auf dem Theodor-Heuss-Platz nimmt Gestalt an: Am Freitag, 11. November, geht es hier los. 30 Stände samt gastronomischer Genüsse werden vor dem Rathaus aufgebaut, die Eisbahn allerdings nicht. Bis 23. Dezember bleibt der Weihnachtstreff mit seinen urigen Holzhütten. Den Abschluss bildet ein Feuerwerk.

Geöffnet: täglich von 12 bis 20 Uhr, Freitag und Samstag bis 22 Uhr, Totensonntag geschlossen.

Die evangelische Stadtkirchengemeinde gestaltet am dritten Advent (11. Dezember) einen ideellen Weihnachtsbasar um die Stadtkirche am Markt. Beginn ist mit einem Gottesdienst in der Kirche samt Musik. Im Vaßbendersaal gibt es von 11 bis 16 Uhr Geschenke, Kaffee und Kuchen. Der Erlös geht an die Tafel.

Außerdem: Am 22. November gibt es in der Hindenburgstraße ein Lichterfest

Lennep: Weihnachtstreff

Auch der Lenneper Weihnachtstreff kann auf dem Alten Markt wieder rund um den dritten Advent stattfinden – samt illuminierter Stadtkirche. Ein kleines, gemütliches, kulinarisches Dorf wird entstehen: vom 8. bis 11. Dezember.

Dazu gibt es ein Bühnenprogramm mit Livemusik. Geplant ist auch ein verkaufsoffener Sonntag.

Lüttringhausen: Ideeller Weihnachtsmarkt

Unter dem Motto „Mittelalter und Märchen“ wird es am Samstag, 26. November, 14 bis 22 Uhr, einen ideellen Weihnachtsmarkt auf dem Ludwig-Steil-Platz und dem Heimatspielgelände geben.

Hasten: Weihnachtstreff

In Hasten wird wie gewohnt am zweiten Adventssonntag, also am 4. Dezember, in Kirchpark und Gemeindehaus der evangelischen Pauluskirchengemeinde gefeiert. Los geht es mit einem Familiengottesdienst, danach wird drinnen und draußen bis 18 Uhr der Advent begangen.

Hückeswagen: Hüttenzauber

Nach drei Jahren Pause lockt der 15. Hückeswagener Hüttenzauber wieder mit Lichterglanz und Romantik in die Schloss-Stadt: 2. bis 4. Dezember.

Die Zeiten: Freitag 17 bis 22, Samstag 13 bis 22, Sonntag 11 bis 20 Uhr.

Radevormwald: Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt steigt am dritten Adventswochenende, 9. bis 11. Dezember, auf dem Marktplatz und auf der östlichen Kaiserstraße vom Marktplatz bis zum Schlossmacherplatz. Ein Bühnenprogramm wird es auch geben. Öffnungszeiten: Freitag 14 bis 22, Samstag 10 bis 22 und Sonntag 11 bis 21 Uhr.

Solingen: Romantischer Weihnachtsmarkt

An allen vier Adventssonntagen öffnet der Romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Grünewald in Solingen-Gräfrath. Über 100 Künstler und Kunsthandwerker bieten ihre selbst gefertigten Stücke an: freitags 14 bis 21, samstags und sonntags 11 bis 20 Uhr. Eintritt: 8 Euro, Kinder bis 16 frei.

Lesen Sie auch: Weihnachtshäuser in der Energiekrise

Wermelskirchen: Indoor-Weihnachtsmarkt

In der Mehrzweckhalle Dabringhausen steigt nach Corona wieder der Indoor-Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende: Samstag, 26. November, 14 bis 19 Uhr, Sonntag, 27. November, 10 bis 18 Uhr.

Wuppertal: Weihnachtsmarkt Schloss Lüntenbeck

Zimt, Glanz und Vivaldi lautet das Motto auf Schloss Lüntenbeck beim Markt mit seinen 100 Ständen am 3./4. und 10./11. Dezember, 11 bis 19 Uhr. Eintritt: 7 Euro, Kinder bis 14 frei.

Kein Weihnachtsmarkt auf Schloss Burg

Keinen Weihnachtsmarkt wird es dieses Jahr auf Schloss Burg geben. Das teilt der Schlossbauverein mit. Ebenfalls kein großes Budendorf wird der Verein MyViertel rund um den Markt errichten. Man überlegt derzeit kleine Aktionen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rúrik Gíslason klagt am Wuppertaler Gericht für sein „Let’s Dance“-Honorar
Rúrik Gíslason klagt am Wuppertaler Gericht für sein „Let’s Dance“-Honorar
Rúrik Gíslason klagt am Wuppertaler Gericht für sein „Let’s Dance“-Honorar
Geldautomat in Remscheid gesprengt
Geldautomat in Remscheid gesprengt
Geldautomat in Remscheid gesprengt

Kommentare